Bücher, die ich dir gerne empfehlen möchte

Weihnachten steht vor der Tür und wir überlegen, was schenke ich bloß……..

Wie wäre es mit einem interessanten Buch, Hörbuch oder einem E-Book (oder Kindle)? Ich selber liebe Bücher und lese auch sehr gerne, sowohl Taschenbücher, als auch E-Books (bekam vor zwei Jahren zu Weihnachten einen Kindle und den hab` ich immer dabei) und wenn ich mit dem Auto fahre, dann höre ich statt Radio, Hörbücher. Deshalb habe ich mich entschlossen heute ein paar persönliche Buchempfehlungen zu geben.

Eines meiner Lieblingsbücher:

„Die Psychologie des Überzeugens“ Robert B.Cialdine

Dieses Buch wurde mir vor vielen Jahren in einem Seminar empfohlen und ich war absolut begeistert, als ich es das erste Mal gelesen hatte. Beim Lesen musste ich oft schmunzeln, denn ich erkannte  mein eigenes Verhalten, in bestimmten Kaufsituationen. Cialdini erklärt amüsant und kurzweilig anhand vieler Beispiele – Wie wir Menschen manipuliert werden und so unsere (Kauf) Entscheidungen treffen. Dieses Buch spricht sowohl Geschäftsleute, Manager als auch Konsumenten an, obwohl die Grundlage des Buches auf kontrollierte psychologische Forschungsarbeit aufbaut.Das Buch behandelt ganz grundsätzlich die Frage „Welche Faktoren führen dazu, dass ein Mensch das tut, was ein anderer möchte?“
In jedem Abschnitt wird mit greifbaren Beispielen gearbeitet. Hier und da wird man auf seine eigenen  typischen Verhaltensmuster  aufmerksam gemacht, die tagtäglich stattfinden. Die Erklärung dazu wird stets mitgeliefert. Nun gibt es diesen Klassiker des Psychologen Robert B. Cialdini in einer aktualisierten Neuauflage. Was das Buch für mich so faszinierend macht, ist die Tatsache, dass die geschilderten Verhaltensmuster und Vorfälle wirklich zutreffen und nicht unbekannt sind.

„Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg“ Stephen R. Covey

Ein Weltbestseller und für die meisten Trainer, Berater, Coaches, Personalentwickler, aber auch, wenn du an deiner persönlichen Weiterentwicklung interessiert bist ein „MUST HAVE“.Dieses Buch begleitet mich schon seit vielen Jahren und ich nehme es immer wieder zur Hand.
Hier die „7 Wege“ zur Meisterung des beruflichen und privaten Lebens im Überblick:

Weg 1: Pro-aktiv sein. Verantwortung für sich und sein Leben übernehmen.

Weg 2: Schon am Anfang das Ende im Sinn haben. Wo will ich am Ende meines Lebens stehen?“

Weg 3: Das Wichtigste zuerst. Klare Prioritäten setzen und mit Disziplin verfolgen.

Weg 4: Think win/win. Das Anstreben des gegenseitigen Vorteils in allen Beziehungen.

Weg 5: Erst verstehen, dann verstanden werden.

Weg 6: Synergie erzeugen. Das Ganze ist immer größer als die Summe seiner Teile, weil die Beziehungen der Teile untereinander selbst einen Teil des Ganzen ausmachen.

Weg 7: Die Säge schärfen. Erhaltung – des eigenen Energiehaushalts in sozialer/emotionaler, physischer, mentaler und spiritueller Hinsicht.
Covey zeigt für mich einen faszinierenden Weg, Privates und Berufliches aus einem veränderten Blickwinkel zu betrachten und so effektiver, erfolgreicher und glücklicher zu werden. Aufgrund der realistischen Situationen aus Familie und Beruf werden die Kernaussagen verdeutlicht Dieses Buch regt mich auch immer wieder an bestimmte Entscheidungen zu reflektieren, bzw. auch bei meiner jährlichen Planung, die unterschiedlichen Aspekte zu berücksichtigen.

„Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag“ David Allen

„Eigentlich sollte man längst bei einem Termin sein, doch dann klingelt das Handy und das E-Mail-Postfach quillt auch schon wieder über. Für Sport und Erholung bleibt immer weniger Zeit und am Ende resigniert man ausgebrannt, unproduktiv und völlig gestresst. Doch das muss nicht sein. Denn je entspannter wir sind, desto kreativer und produktiver werden wir. Mit David Allens einfacher und anwendungsorientierter Methode wird beides wieder möglich: effizient zu arbeiten und die Freude am Leben zurückzugewinnen.“ So lautet die Beschreibung dieses Buches und ich kann dem nur zustimmen – mit den beschriebenen Methoden ist es wirklich möglich. Egal ob selbständig oder Führungskraft, kann man seinen Alltag privat und geschäftlich organisieren und dabei sind diese Techniken wirklich einfach. Dieses Buch bekam ich von einem guten Freund, als ich mich selbstständig machte und es war wirklich hilfreich. Ich konnte wirklich viel zum Thema Organisation lernen und umsetzen. Eine Basislektüre für alle Unternehmer, Freiberufler und Führungskräfte.

Nun möchte ich auch noch zwei besondere Bücher für Kinder vorstellen:

„Das tollpatschige Schaf Leo“ und „Der krumme Baum Alois“  (ab 8 und 12 Jahre) von Alexandra Glander

Obwohl es sich eigentlich um Kinderbücher handelt haben beide Bücher  eine gewisse Tiefe. Ich kaufte diese beiden Bücher als Geschenk für meine Nichte und meinen Neffen und war beim „Hineinlesen“  gleich emotional berührt.  Wie auch beim kleinen Prinzen sind es die Metaphern und die Worte „zwischen den Zeilen“, die, wie ich empfinde, die Arbeit der Autorin so besonders macht. Ein Buch mit Herz und Weisheit. Diese Kombination ist nicht allzu häufig anzutreffen, bei Menschen wie bei Büchern, noch dazu, wenn die Weisheit eine gelebte Form von Weisheit ist und nicht besserwisserisch oder belehrend daherkommt. Anders als bei „normalen“ Märchen, die oft sehr weit weg von der Realität angesiedelt sind, erkennt man handfeste Bezüge zu gegenwärtigen Erlebniswelten. Die Geschichten beider Bücher sind wunderbar fesselnd. Ich konnte die beiden Bücher nicht weglegen und habe sie sofort bis zum Ende gelesen (obwohl es eigentlich Geschenke waren und Kinderbücher sind).

Hörbücher

Wie ich schon zu Beginn erwähnte liebe ich auch Hörbücher und deshalb gibt es auch hier eine Empfehlung bzw. eine Geschenkidee: Audible (zunächst als Gratisprobeabo)

Seit einigen Jahren habe ich für mich auch die Hörbücher (damals noch in CD-Form) entdeckt. Da ich viel mit dem Auto unterwegs bin, hat mich eine Freundin auf die Idee gebracht Audible auszuprobieren und ich bin zu einem richtigen Fan geworden. Sowohl die Auswahl als auch die Usability haben seitdem auf jeden Fall noch zugelegt. Preislich lohnt sich das (Probe) Abo auf jeden Fall. Die Hörbuchauswahl ist wirklich super! Ich kann dieses Abo wirklich empfehlen. Es lohnt sich wirklich und im Vergleich zu CDs auch viel, viel günstiger! Damit kannst du dich auch selbst beschenken 😉

Kindle für Leseratten

Wenn du jemandem eine besondere Freude machen willst (vorausgesetzt dieser Jemand ist eine Leseratte), dann ist ein Kindle eine gute Idee!  Zugegeben, ich war zunächst auch eher skeptisch, denn ich dachte „Ein Buch ist ein Buch“ und das stimmt natürlich auch, aber es heißt ja nicht „entweder oder“, sondern „sowohl als auch“. Heute möchte ich meinen Kindle auf keinen Fall mehr missen und ich habe ihn immer in meiner Handtasche dabei. Auf diese Weise kann ich Wartezeiten überbrücken und auch in einer Pause lesen. Durch meine Prime – Mitgliedschaft kann ich mir auch jeden Monat ein Buch gratis ausleihen. Wenn ich Lust auf ein neues Buch habe, kann ich direkt über den Kindle in amazon stöbern und mir auch Leseproben herunterladen bevor ich kaufe. Wie gesagt ich bekam meinen Kindle zu Weihnachten geschenkt und ich habe mich riesig gefreut.

Ich hoffe, ich konnte dir einige Anregungen für Weihnachtsgeschenke geben, oder du beschenkst die einfach selber mit einem guten Buch. Vielleicht möchtest auch du ein Buch weiterempfehlen, das dir besonders gefällt, dann poste dieses in den Kommentaren!

Liebe Grüße

Annemarie & Ronald

 

Du willst keine Testberichte versäumen?

Trage deine e-mail Adresse ein und du bekommst regelmäßige Updates, wenn wir einen neuen Testbericht veröffentlichen! Außerdem bekommst du als e-mailAbonnent auch ganz exklusive Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.